Trends & Tipps – Der Kapitalanleger- Blog der PATRIZIA
Altersvorsorge, Finanzen, Nachhaltigkeit

Warum Eigentümer Rücklagen bilden sollten

Fördermittel

Der Traum vom Eigenheim oder der Kapitalanlage ist verwirklicht – wer denkt jetzt an Schäden, die der Zahn der Zeit im Laufe der Jahre verursachen kann? Kluge Eigentümer sollten dies tun! Werden ab dem ersten Einzugsjahr Rücklagen gebildet, können rechtzeitig und ohne große Belastung notwendige Wartungen und Schönheitskorrekturen durchgeführt werden.

Allgemein, Altersvorsorge, Finanzen, Finanzierung, Geldanlagen allgemein – warum Immobilien?, Immobilienkauf und Immobilienbesitz, Standort und Lage, Thema Vorsorge

Investition: In Immobilien investieren

Mietshaus kaufen

Wer sein Erspartes vor Inflationsverlust oder anderen unvorhersehbaren Entwicklungen schützen und gut für sich arbeiten lassen will, ist mit einer Immobilie gut beraten.

Allgemein, Altersvorsorge, Finanzen, Finanzierung

Vor- und Nachteile von Wohnriester

Fördermittel

Am ersten Januar 2008 ist das „Eigenheimrente-Gesetz“, beziehungsweise dar „Wohn-Riester“ in Kraft getreten. Es beschreibt die staatlich geförderte private Rentenvorsorge im Rahmen der Riesterrente durch selbst genutztes Wohneigentum.

Allgemein, Altersvorsorge, Finanzen, Geldanlagen allgemein – warum Immobilien?, Immobilienkauf und Immobilienbesitz, Standort und Lage, Vom Mieter zum Eigentümer

Vom Mieter zum Eigentümer – Welche Vorteile gibt es?

Mietshaus kaufen

Den Traum von den eigenen vier Wänden wahrmachen und dabei nicht einmal umziehen müssen? Für die meisten in Deutschland lebenden Mieter steht der Erwerb einer Immobilie an vorderster Stelle der wichtigsten Anschaffungen in ihrem leben. Warum nicht in die eigene Wohnung investieren?

Allgemein, Altersvorsorge, Finanzen, Geldanlagen allgemein – warum Immobilien?, Immobilienkauf und Immobilienbesitz, Rund um die Immobilienverwaltung, Wertsteigerung meiner Immobilie

Die Immobilie als Kapitalanlage: Was gilt es zu beachten?

Wer eine Wohnung kaufen möchte, ob als Selbstnutzer oder als Kapitalanleger, für den ist die Wohnungsbesichtigung ein ganz zentraler Termin. Um im Gespräch mit dem Makler oder Verkäufer alle notwendigen Informationen für eine richtige Entscheidung für oder gegen ein Objekt zu erhalten, sollten Kaufinteressenten daher gut vorbereitet zu diesem Termin erscheinen. Grundsätzlich empfiehlt es sich, eine Wohnungsbesichtigung nur bei Tageslicht durchzuführen, um das Objekt optimal beurteilen zu können.

Für die meisten ist die eigene Immobilie die größte Kapitalanlage. Wer eine Wohnung oder ein Haus erwirbt, erwartet langfristig Mieteinnahmen, Werterhalt – besser noch Wertsteigerungen – sowie eine gute Vermietbarkeit. Doch nicht jede Immobilie wird langfristig das halten, was man sich von ihr verspricht.  Wer bei der Auswahl des richtigen Objektes sorgfältig vorgeht und vorausschauend […]