Trends & Tipps – Der Kapitalanleger- Blog der PATRIZIA
Allgemein, Immobilienkauf und Immobilienbesitz, Rund um die Immobilienverwaltung, Rund ums Wohnen und Wohlfühlen

Auszug des Mieters – Muss renoviert werden?

iStock_000013573670XSmall

Beim Auszug eines Mieters kommt es häufig zu Diskrepanzen zwischen Mieter und Vermieter. Wer muss Schönheitsreparaturen ausbessern? Wie viel darf der Vermieter von der Kaution für was einbehalten? Oft enden solche Auseinandersetzungen vor Gericht. Um dies zu vermeiden, hilft es oft schon, kleine Fallen zu umgehen:

Allgemein, Altersvorsorge, Rund um die Immobilienverwaltung, Rund ums Wohnen und Wohlfühlen, Thema Vorsorge

Wohnen im Alter

Senior couple in new home

Es ist der Wunsch der meisten älteren Menschen, so lange wie möglich selbstbestimmt zu Hause zu leben. Laut einer aktuellen Emnid-Umfrage wollen zwei Drittel der Bundesbürger mit zunehmendem Alter lieber in ihren eigenen vier Wänden wohnen, als in eine Pflegeeinrichtung zu ziehen.

Allgemein, Altersvorsorge, Finanzen, Geldanlagen allgemein – warum Immobilien?, Immobilienkauf und Immobilienbesitz, Rund um die Immobilienverwaltung

Zuverlässige Mieter finden

iStock_000002700759XSmall

Das Verhältnis zwischen Mietern und Vermietern ist in vielen Fällen ein eher schwieriges. Schuld daran ist der per se gegebene Interessenskonflikt: Der Vermieter möchte eine möglichst hohe Rendite erwirtschaften, während der Mieter eine günstige Bleibe sucht.

Allgemein, Finanzen, Rund um die Immobilienverwaltung, Wertsteigerung meiner Immobilie

Was ist bei der Betriebskostenverordnung zu beachten?

iStock_000015889548XSmall

Jeder Mieter und Vermieter hat mit ihnen zu tun – doch wie genau definieren sich eigentlich Betriebskosten? Und was hat es mit der Betriebskostenverordnung auf sich?

Finanzen, Geldanlagen allgemein – warum Immobilien?, Immobilienkauf und Immobilienbesitz, Rund um die Immobilienverwaltung, Wertsteigerung meiner Immobilie

Warum Eigentümer Rücklagen bilden sollten

Rücklagen für die Renovierung bilden

Der Traum vom Eigenheim oder der Kapitalanlage ist verwirklicht – wer denkt jetzt an Schäden, die der Zahn der Zeit im Laufe der Jahre verursachen kann? Kluge Eigentümer sollten dies tun! Werden ab dem ersten Einzugsjahr Rücklagen gebildet, können rechtzeitig und ohne große Belastung notwendige Wartungen und Schönheitskorrekturen durchgeführt werden.