Trends & Tipps – Der Kapitalanleger- Blog der PATRIZIA
Finanzen, Geldanlagen allgemein – warum Immobilien?, Immobilienkauf und Immobilienbesitz

Preis-Check: Ist die ausgewählte Immobilie günstig oder überteuert?

Mietrendite

Wer die Wirtschaftlichkeit einer möglichen Anlageimmobilie prüfen möchte, findet im sogenannten Mietmultiplikator einen ersten Anhaltspunkt dafür, ob das ausgewählte Objekt tendenziell günstig oder teuer ist. Die entsprechende Kennzahl lässt sich recht einfach berechnen:

Geldanlagen allgemein – warum Immobilien?, Immobilienkauf und Immobilienbesitz, Wertsteigerung meiner Immobilie

Immobilie zur Kapitalanlage: So wählen Sie sinnvoll aus

PATRIZIA_Hamburg_UDL_Bauabschnitt 3.1

Um das eigene Geld sinnvoll zu investieren, setzen viele auf den Kauf einer Mietimmobilie. Doch das muss sich nicht automatisch rechnen, denn nicht jede Immobilie erwirtschaftet zuverlässig hohe Mieteinnahmen. Im besten Fall lässt sich mit einer vermieteten Immobilie eine langfristige, lukrative Einnahmequelle erschließen.

Allgemein, Altersvorsorge, Geldanlagen allgemein – warum Immobilien?

Immobilienfonds für Privatanleger

Kopenhagen Südhafen

Immobilienfonds für Privatanleger Bis vor einigen Jahren standen viele Immobilienfonds nur institutionellen Investoren offen. Zunehmend öffnen jedoch immer mehr Anbieter ihre Immobilienfonds auch Privatanlegern und schaffen mit den neuen Publikumsfonds eine stark nachgefragte Alternative zum direkten Immobilienkauf.

Altersvorsorge, Geldanlagen allgemein – warum Immobilien?, Sicherheit für Kapitalanleger und Vermieter

Seniorenwohnungen für Kapitalanleger

Altersvorsorge mit Immobilien

In den letzten Jahren hat sich ein neues Marktsegment für Seniorenimmobilien gebildet, auf dem neben den Selbstnutzern zunehmend auch Kapitalanleger unterwegs sind.

Allgemein, Geldanlagen allgemein – warum Immobilien?, Immobilienkauf und Immobilienbesitz

Alternative Investmentfonds sind heute streng reguliert

iStock_000015889548XSmall

Sogenannte Alternative Investmentfonds (AIF) können eine echte Anlagealternative für Kapitalanleger sein, die sicher in Immobilien investieren möchten. Schließlich gelten für Anbieter sogenannter AIF seit der Einführung des Kapitalanlagegesetzbuches im Jahr 2013 strenge Richtlinien.