Trends & Tipps
Der Kapitalanleger- Blog der PATRIZIA
Allgemein, Finanzen

Beispielrechnung: So werden Miet- und Pachteinnahmen versteuert

gold_waage_haus

Da Vermieter mit ihren Mieteinnahmen steuerpflichtig sind, sollte auf die korrekte Versteuerung großes Gewicht gelegt werden. Am besten bindet man dazu einen Steuerberater ein, um nicht über mögliche Fallstricke zu stolpern. Um die zum Teil komplexe Versteuerung etwas anschaulicher zu machen, hier eine konkrete Beispielrechnung.

Sicherheiten & Steuervorteile bei Immobilien

Steuertipps: Mit Immobilien Steuern sparen – Teil 3

Der PATRIZIA Steuertipp Nr.3: Grundsteuererlass bei fehlenden oder geringen Mieteinnahmen Konnte Ihre Immobilie in diesem Jahr nicht vermietet werden? Hatten Sie Mietausfälle aufgrund von Sturmschäden oder Hochwasser? Dann haben Sie das Recht, auf einen – teilweisen – Grundsteuererlass. Verankert ist dies im § 33 des Grundsteuergesetzes. So können Sie einfach Steuern sparen mit Ihrer Immobilie!