Trends & Tipps
Der Kapitalanleger- Blog der PATRIZIA
Allgemein, Immobilienkauf und Immobilienbesitz, Nachhaltigkeit, Rund um die Immobilienverwaltung, Rund ums Wohnen und Wohlfühlen, Thema Vorsorge

Finanzielle Absicherung: Die Grundbesitzversicherung für Hauseigentümer

Welches Mitspracherecht hat der Vermieter?

Wer in eine Immobilie investiert, muss sich auch mit den notwendigen Absicherungen beschäftigen. Die Grundbesitzversicherung gehört gerade für Vermieter zu den unverzichtbaren Versicherungen, da Schäden aus vermietetem Grundbesitz nicht von der privaten Haftpflichtversicherung übernommen werden. Haftpflichtschäden, die durch ein selbst bewohntes Eigenheim zustande kommen, sind dagegen von der Privathaftpflichtversicherung abgedeckt.

Allgemein, Immobilienkauf und Immobilienbesitz, Rund um die Immobilienverwaltung, Rund ums Wohnen und Wohlfühlen

Die Hausordnung – Teil 2: Unwirksame Regeln und Streitschlichtung

Wenn der Nachbar zu laut ist

Mit Streitigkeiten über Hausordnungen und Verstößen gegen sie beschäftigen sich in Deutschland regelmäßig die Gerichte. Dabei haben sich einige Regelungen herauskristallisiert, die von den meisten Gerichten als unwirksam betrachtet werden.

Allgemein, Immobilienkauf und Immobilienbesitz, Rund um die Immobilienverwaltung, Rund ums Wohnen und Wohlfühlen

Die Hausordnung: Regeln für das Zusammenleben in einer Hausgemeinschaft

Checkliste Wohnungskauf

Wer hat nicht schon Streit unter Nachbarn beobachtet oder selbst erlebt? Geht es manchmal um fundamentale Verstöße gegen soziale Regeln des Zusammenlebens, die eine gerichtliche Streitschlichtung nötig machen, so können leider auch schon die kleinsten Punkte zu großen Auseinandersetzungen zwischen den Mitbewohnern führen. Hier hilft eine Hausordnung mit klaren Regeln für den Umgang mit Wohnung […]

Allgemein, Immobilienkauf und Immobilienbesitz, Nachhaltigkeit, Rund um die Immobilienverwaltung, Rund ums Wohnen und Wohlfühlen

Rechte und Pflichten von Eigentümergemeinschaften – Teil 2

Welches Mitspracherecht hat der Vermieter?

Das Wohnungseigentumsgesetz stellt für Kaufinteressenten eine Transparenz über die vergangenen Beschlüsse der Eigentümergemeinschaft her, indem es ein Archiv aller Beschlüsse beim Verwalter vorschreibt. Somit kann man sich vor dem Kauf einer Wohnung Klarheit über die auf einen zukommenden Rechte und Pflichten verschaffen.

Allgemein, Immobilienkauf und Immobilienbesitz, Rund um die Immobilienverwaltung, Rund ums Wohnen und Wohlfühlen, Vom Mieter zum Eigentümer

Rechte und Pflichten von Eigentümergemeinschaften – Teil 1

cropped-Kontakte_Netzwerk_Fotolia_47806194_S1_final.jpg

Wer Wohneigentum erwirbt, tritt in eine Eigentumsgemeinschaft mit den anderen Eigentümern innerhalb einer Wohnanlage ein. Daraus entstehen bestimmte Rechte und Pflichten. Die Eigentümergemeinschaft entscheidet beispielsweise über die Verteilung aller anfallenden Kosten, wie Müllentsorgung oder Rücklagen für Reparaturen oder bauliche Maßnahmen am Gebäude. Das Wohnungseigentumsgesetz (WEG) regelt die Rechte und Pflichten von Wohnungseigentümern.