Trends & Tipps
Der Kapitalanleger- Blog der PATRIZIA
Allgemein, Sicherheit für Kapitalanleger und Vermieter

Wie sich Vermieter gegen Mietnomaden absichern können

Mietrendite

Mietnomaden können Vermietern viel Ärger bereiten und einen hohen Schaden verursachen. Als Mietnomaden werden Personen bezeichnet, die eine Wohnung beziehen, aber die Miete nicht bezahlen.

Allgemein

Rechtliche Folgen einer falsch angelegten Mietkaution

Welches Mitspracherecht hat der Vermieter?

Vermieter sind dazu verpflichtet, Mietkautionen insolvenzsicher auf einem gesonderten Konto anzulegen. Andernfalls hätte ein Mieter nach seinem Auszug im Fall der Insolvenz seines Vermieters keinen Zugriff mehr auf sein Kautionsgeld.

Allgemein, Finanzen

Anlagemöglichkeiten für die Mietkaution

Der aufgewertete Franken hat Auswirkungen auf den deutschen Immobilienmarkt

Eine Mietkaution dient dem Vermieter einer Immobilie als Sicherheit für eventuelle Schäden an der vermieteten Wohnung. Sie darf maximal drei Kaltmieten betragen und muss spätestens sechs Monate nach dem Auszug des Mieters zurückbezahlt werden. Allerdings muss der Vermieter die Kaution von seinem Vermögen getrennt anlegen und die eingenommenen Zinsen an den Mieter ausbezahlen.

Allgemein

Miteinander statt Gegeneinander: Konfliktlösungen für Eigentümer

KfW-Förderung

Wer Immobilieneigentümer ist, kann wahrscheinlich ein Lied davon singen oder kennt zumindest jemanden, dem es so geht: Immer wieder kommt es leider zu Ärger mit Handwerkern, Mietern oder Nachbarn.

Immobilienkauf und Immobilienbesitz, Rund um die Immobilienverwaltung

So können Sie als Vermieter mit Immobilien Geld verdienen

Vermietung an Angehörige

Viele Menschen kaufen sich in der seit Jahren anhaltenden Zinskrise eine Wohnung, um ihr Geld mit Rendite anzulegen. Die meisten begnügen sich jedoch mit dem Erwarb einer Immobilie. Mit der richtigen Strategie könnte man jedoch über die Jahre auch mehrere Wohnungen kaufen und als Vermieter davon leben.